Geschichte der Südwest Messe

Mit der „Südwest stellt aus“ fing alles an...

Südwest stellt aus 1950

Ob es das erste öffentliche Live-Fernsehstudio in Süddeutschland war, die erste Geschirrwaschmaschine für Privathaushalte oder die viel diskutierte Städtefusion von Villingen und Schwenningen: Die Südwest Messe, lange Jahre unter ihrem Geburtsnamen „Südwest stellt aus“ bekannt, war immer ein Ort, an dem sich Menschen trafen, um Neues kennen zu lernen, auszuprobieren und zum Bewährten werden zu lassen. Johannes Bürk, Unternehmer, Ratschreiber und Erfinder, organisierte 1865 die erste Ofenausstellung – sein Enkel Dr. Hans Kohler, der damalige Oberbürgermeister, hob 1950 „Südwest stellt aus“ aus der Taufe.
 

Eingang der Südwest stellt aus 1953

Bereits 1953 vergab die Stadt die Organisation der Messe an das Büro für Organisation und Wirtschaftswerbung, die Vorgängerfirma der SMA Südwest Messe- und Ausstellungsgesellschaft mit ihrem langjährigen Messeleiter Kurt Langer.

Hier treffen sich alle: Werkzeug- und Werkzeugmaschinenbau, Uhrenindustrie und Zulieferbetriebe, es gibt die  Fleischerei-Fachausstellung, Ladeneinrichtungen, Möbel, Haushaltsartikel, Energieversorgung und viele Lehr- und Sonderschauen zu sehen.  
 

Haupteingang 1960

Von Anfang an ein Forum haben die Bauern mit dem „Tag der Landwirtschaft“. Hautnah dabei sind die Messebesucher, wenn Roboter, gesunde Ernährung, Fertighäuser, der erste Taschenrechner, Do-it-yourself- und Trimm-dich-Welle, Wärmepumpen, Solartechnik und GPS vorgestellt werden und – lange vor den beliebten Fernseh-Kochshows – die „Plattenschau“ der Berufsköche, live und zum Nachmachen.  
 

Luftaufnahme von 1970

Sie treffen Politiker und Popstars – und zwei Delfine aus Florida – und dürfen die ersten Computer und Mikrofasertücher ausprobieren, Funksignale lernen oder auf dem größten Fernsehsessel der Welt probesitzen. Und zur 50. Südwest Messe wurde der siebenmillionste Besucher empfangen.

Zum Jubiläum ist eine reich bebilderte Chronik erschienen, die man für 5 Euro z.B. an der Information am Messeturm erwerben kann.