12.04.2017 "Mit Dirndl und Lederhose zünftig ins Bierzelt"

Täglich Live-Musik auf der Südwest Messe / Bata Illic, Geschwister Hofmann und Die Ladiner sind mit dabei  / Messe-Eintritt gilt auch im Festzelt

Villingen-Schwenningen – Hier zeigt man sich fesch in Dirndl und Lederhosen, hier herrscht fetzige Stimmung: Festzeltatmosphäre begleitet neun Tage lang die Südwest Messe: Vom 10. bis 18. Juni  laden Künstler und Bierzelt-Bands zum Feiern, Schunkeln und Tanzen ein. Alle Veranstaltungen tagsüber sind mit dem Messeticket frei zugänglich, die Gastspiele abends nach der Messe kosten keinen Eintritt.

Gleich am ersten Samstag heizt die zehnköpfige „Högl Fun Band“ dem Publikum kräftig ein. Bierzeltstimmung total liefert anschließend eine der wohl urigsten Kapellen Bayerns, die „Stieflziacha“. Ebenfalls original Oktoberfest-Stimmung verbreiten die „Allgeier“ mit ihrer Alpinen Power Party und die bayrisch-rockige Band „Münchner G’schichten“. Neu im Programm ist Power „aus dem wilden Süden Deutschlands“: Die sechs Musiker der Party-Band „Allgäupower“ bringen mit Leidenschaft und unverkennbarem Sound junge Volksmusik und Partykracher ins Festzelt auf der Südwest Messe. Und zum Frühschoppen am zweiten Messe-Sonntag spielt das „Trio Herzblatt“, eine Tanz- und Partyband ebenfalls aus dem Allgäu.

Hitparade mit den „Geschwister Hofmann“. „Wir freuen uns sehr, dass wir das  bekannte Schlagerduo für unsere Besucher verpflichten konnten“, sagt Messe-Chefin Stefany Goschmann. Zuletzt standen die Musikerinnen vor zwei Jahren auf der Messe-Festzeltbühne. Am 14. Juni werden Anita und Alexandra Hofmann aus Meßkirch für gute Laune im Festzelt sorgen. Ebenfalls mit dabei sind die Südtiroler Naturburschen „Die Ladiner“.

Lange Tradition hat der beliebte „Froh und Heiter“-Vormittag am Montag mit Moderator Harald Schubert. Wer erinnert sich noch an „Michaela“? Schlagersänger Bata Illic wird sowohl Ohrwürmer von damals als auch Lieder aus seinem jüngsten Album singen. Bauchredner Perry begeistert sein Publikum mit seinen sprechenden Puppen. Und die Kultgruppe der deutschen Volksmusik „Die Schäfer“ bringt mit „1000 Sternen der Liebe“ gute Laune und viel Stimmung ins Festzelt. Speziell für die Senioren unter den Besuchern gibt es ein Extra-Angebot: Für nur 7 Euro erhalten sie an diesem Vormittag den Eintritt zur Südwest Messe mitsamt einem kleinen Frühstück im Festzelt.

Festwirt Peter Brandl serviert rund um die Unterhaltung seine bayerischen Spezialitäten. Wer am Feiertag – am 15. Juni  – rechtzeitig in Tracht erscheint, erhält beim Dirndl- und Lederhosentreff sogar eine Maß Bier auf Kosten des Hauses. Kein Dirndl im Kleiderschrank? Kein Problem! Auf der Südwest Messe werden selbstverständlich fesche Trachten verkauft.

INFO

Die Südwest Messe ist vom 10. bis zum 18. Juni  2017 täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Weitere Informationen und das Festzeltprogramm im Internet: www.suedwest-messe-vs.de.