Die Südwest Messe-Highlights 2013

Im Afrikanischen Dorf spielt die Sprache keine Rolle, denn hier werden Geschichten durch Musik erzählt – und verstanden. Spielend verstehen sich auch die Jungs und Mädchen, auf die unzählige Abenteuer warten: „Mehr Zeit für Kinder“ wird auf der Südwest Messe wörtlich genommen. Und wer Lust hat, kann sogar mitten im Messegeschehen den Kochlöffel schwingen und vom Profi lernen. Übrigens: Schmuggler kommen hier nicht weit, denn sie werden spätestens in der Ausstellung des Deutschen Zollmuseums entlarvt. Sicher ist, dass auf der Messe viele Extras und neun Tage lang Abwechslung pur zum Programm gehören. An dieser Stelle können Sie bereits einen Blick auf ein paar der diesjährigen Messe-Highlights werfen.

Weiterführende Informationen zu den Highlights erhalten Sie durch "Klicken" auf das jeweilige Bild oder "mehr Informationen". Alle Messethemen und Sonderschauen finden Sie hier...



Bildmotiv zum angezeigten Messe-Highlight

Es ist der Rhythmus Afrikas, der den Pulsschlag in dem kleinen Dorf, mitten auf der Südwest Messe, bestimmt. Hier kommt die bunte Welt Afrikas neun Tage lang zusammen: Kunsthandwerk von einem Kontinent, der mit unermesslichem Reichtum an kulturellen Traditionen aufwarten kann, die stampfenden Rhythmen der Trommeln, die Arbeiten der Schnitzer, Färber und Weber, die afrikanische Küche – die Südwest Messe lädt ein, zu einer virtuellen Reise.

Mehr
zum „Afrikanischen Dorf“ erfahren Sie hier...


Bildmotiv zum angezeigten Messe-Highlight

Endlich Südwest Messe! Endlich Zeit zum Spielen, Neues ausprobieren und Spaß haben! Erlebnisorte für Kinder gibt es auf der Südwest Messe gleich mehrere. Erst zur Zaubershow? Oder doch lieber Traktor fahren? Sicher ist jedenfalls: Im Kinderland, auf dem Spielplatz oder im Messe-Kindergarten sind die Kleinen stets die Größten. Und in Halle G wird das Motto „Mehr Zeit für Kinder“ für Familien sprichwörtlich zum Programm. Lust auf tolle Spiel-Attraktionen?

Mehr über die Riesenspiel-Arena lesen Sie hier...


Bildmotiv zum angezeigten Messe-Highlight

Ein falsches Souvenir im Gepäck macht aus Urlaubern flugs Schmuggler. Wer also eine Reise plant, sollte informiert sein. Die Ausstellung des Hauptzollamts Singen zeigt, wie man dem Schmuggel auf die Spur kommt und erklärt spielerisch, welche Mitbringsel bedenkenlos ins Gepäck können.

Öffnet internen Link im aktuellen FensterMehr über die Ausstellung des Deutschen Zollmuseums – hier …

Gute Reise mit dem Zoll


Bildmotiv zum angezeigten Messe-Highlight

Morgens aufwachen, die Augen aufschlagen und es bleibt dunkle Nacht: Rund 40 Millionen Menschen weltweit wissen, wie das ist - sie sind blind. Dazu kommen 285 Millionen Menschen, die sehbehindert sind. Doch wie funktioniert ein Leben mit stark eingeschränkten oder gar ohne Wahrnehmungen über die Augen? Der Blinden- und Sehbehindertenverein Südbaden e.V. zeigt in der Sonderschau eindrücklich, welche Hilfen nötig sind, um Barrieren zu überwinden und im privaten und beruflichen Leben fit zu sein. Wie sieht das Auge wohl von innen aus? Das können sich Besucher in einem begehbaren, dreidimensionalen Augenmodell anschauen.

Mehr zur SonderschauBlindheit und Sehbehinderung geht uns alle an lesen Sie hier...


Bildmotiv zum angezeigten Messe-Highlight

Das Rezept in Halle N lautet: Genuss für alle! Hier im Genießerland Baden-Württemberg haben Besucher die Gelegenheit, spontan die Schürze umzubinden und gemeinsam mit Profikoch Eberhard Braun so manchem Küchengeheimnis auf die Spur zu kommen. Der Slogan „Schmeck den Süden“ wird hier wörtlich genommen, und genau deshalb lädt die Marketinggesellschaft Baden-Württemberg (MBW) Messebesucher aller Altersklassen in die Kochwerkstatt ein. Mmmh lecker! Wow, schmeckt das gut! Wer auf der Südwest Messe diese und ähnliche Entzückensschreie hört, der befindet sich ziemlich sicher gerade in Halle N.

Mehr
über die Kochwerkstatt für Leckermäuler lesen Sie hier…


Bildmotiv zum angezeigten Messe-Highlight

Wenn es auf der Ausstellungsfläche in Halle B rummst und rollt, Dribblings und Passkombinationen zu sehen sind, dann wird gerade Rollstuhlbasketball gespielt. Aber auch Biathlon und Rollstuhlrugby stehen auf dem sportlichen Plan der Sonderschau „Behindertensport: Bewegt und verbindet!“. Zudem informiert der Badische Behinderten- und Rehabilitationssportverband e.V.  über Reha-, Breiten- und Leistungssport.

Das wollen Sie nicht verpassen? Mehr über die „Sport-Schau“ lesen Sie hier…

In der Präsentation des Zündapp-Museums der Brauerei Zoller-Hof in Sigmaringen treffen Nostalgie und Technik aufeinander. Auf der Südwest Messe werden ebenso seltene wie legendäre Motorrad- und Moped-Exemplare aus der Zeit von 1927 bis 1984 ausgestellt.

Öffnet internen Link im aktuellen FensterMehr Infos über den Mythos Zündapp gibt es hier … 

Im vergangenen Jahr feierte der Talentwettbewerb von Regio Schwarzwald TV auf der Messe Premiere. Bühne frei heißt es auch 2013: Im Festzelt werden große Stimmen, leidenschaftliche Musiker und prima Tänzer gesucht. Und Preise für die überzeugendsten Talente gibt es auch.

Mehr Infos für alle, die in diesem Jahr am Talentwettbewerb teilnehmen möchten gibt es hier…


Zocken bis zum bitteren Ende: Ungefähr 500.000 Menschen in Deutschland sind suchtgefährdete Glücksspieler, andere können den Umgang mit elektronischen Medien nicht mehr kontrollieren und wieder andere haben einen riskanten Konsum von Alkohol und Medikamenten. Die Polizeidirektion Villingen-Schwenningen will auf der Südwest Messe aufklären und thematisiert in Zusammenarbeit mit der Fachstelle Sucht die Suchtprävention.

Mehr
über Suchtprävention erfahren Sie hier …