Die Südwest Messe-Highlights 2015

Auf der Südwest Messe steht für Kinder vor allem eins auf dem Programm: Spielen, spielen und spielen. Ob in der Messehalle G bei „Familien in Aktion“, im Kinderland oder im Kindergarten – überall biegt die nächste Sensation um die Ecke. Für Hobbyköche heißt es aufgepasst, denn Küchenprofi Norbert Boos lässt sich beim Zubereiten leckerer Gerichte mehrmals täglich über die Schulter schauen. Und auch sonst gehören auf der Messe viele Extras und neun Tage lang Abwechslung pur zum Programm.

Messethemen und Sonderschauen

Wenn die große Einkaufswelt auf dem Schwenninger Messegelände am 30. Mai ihre Tore öffnet, dann können Jungs und Mädchen neun Tage lang diverse Mitmach- und Spielzonen erobern. Ein großer Teil der Messehalle G ist reserviert für den Verein und das Motto „Mehr Zeit für Kinder“. 700 Quadratmeter bieten Raum zum Spielen, Toben und viele neue Herausforderungen. Über die Riesen-Rollenrutsche düsen, auf dem Trampolin hüpfen oder eine Runde im Kleinkinder-Karussell drehen – auch diese Hab-Spaß-Offerten gehören zu dem großen Vergnügungsangebot. 

Lust auf tolle Spiel-Attraktionen?
Mehr über die Spiel-Offerten hier…


Bildmotiv zum angezeigten Messe-Highlight

Die Fülle an TV-Koch-Shows zeigt: Die Deutschen haben ihre Leidenschaft fürs Kochen wiederentdeckt. Und auch auf der Südwest Messe werden den Besuchern schmackhafte Ideen serviert. Im Fischer Kochstudio in Halle H zeigt Küchenprofi Norbert Boos, wie man schmackhaftes und gesundes Essen zubereitet. Dabei stehen vegane und vegetarische Rezepte ebenso auf dem Küchenplan wie Gerichte mit Fisch und Fleisch.

Mehr über die Kochshow für Leckermäuler hier...


Auf einer Fläche von mehr als 100 Quadratmetern zeigt das Fahrdynamische Zentrum Bodensee den richtigen Umgang mit Gefahrensituationen im Straßenverkehr, informiert über Fahrsicherheit, Fahrtechnik und Fahrspaß. Wer möchte, kann in einem Überschlagsimulator Platz nehmen oder im Gurtschlitten die Folgen des "Nichtanschnallens" erfahren. Übrigens: Auch die Kreisverkehrswacht ist als Ansprechpartner vor Ort.
Mehr über die Sonderschau zum Thema Fahrsicherheit hier... 


Bildmotiv zum angezeigten Messe-Highlight

Morgens aufwachen, die Augen aufschlagen und es bleibt dunkle Nacht: Rund 40 Millionen Menschen weltweit wissen, wie das ist - sie sind blind. Dazu kommen 285 Millionen Menschen, die sehbehindert sind. Der Blinden- und Sehbehindertenverein Südbaden e.V. (BSVSB) zeigt in seiner Sonderschau „Inklusion“ eindrücklich, welche Hilfen nötig sind, um Barrieren zu überwinden und im privaten und beruflichen Leben fit zu sein. Schwerpunktthema in diesem Jahr ist die Frage: „Ist das E-Book ein Buch mit sieben Siegeln für Blinde und Sehbehinderte?

Mehr zu der Sonderschau des BSVSB hier...


Bildmotiv zum angezeigten Messe-Highlight

In der Sonderschau Baden-Württemberg in Halle N gibt es jede Menge Informationen rund um die Qualitätszeichen im Ländle. Besucher können zudem an Gewinnspielen teilnehmen und bei einem Quiz mehr über die kulinarischen Botschafter des Landes kennen lernen.
Mehr über diese Sonderschau hier...